Geniale Licht-Simulation durch LED-Ersatzlampen

Intelligente Technik in der Lampe

Im Gegensatz zu üblichen Anwesenheitssimulationen, die ein externes Steuergerät oder eine App benötigen, ist in der neuen LEDON Guard die Anwesenheitssimulation komplett in einer LED-Lampe integriert. Bei Verlassen des Hauses wird sie über den herkömmlichen Lichtschalter aktiviert.

 

Das an der Lampe auswählbare Raumprofil (Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer) imitiert das typische Verhalten einer anwesenden Person in diesem Raum. Die Lampe schaltet sich dazu automatisch ein und aus. Je nach ausgewähltem Raum ist die Leuchtdauer unterschiedlich. Ein Helligkeitssensor in Kombination mit einem hinterlegten Tag-Nacht-Profil garantieren, dass die Zyklen sich jeden Tag zeitlich leicht verändern.

 


Facebook Twitter Google+

So einfach funktioniert LEDON Guard:

1. Raumprofil wählen

Wählen Sie am Schaft der Lampe mit Hilfe des Wahlschalters das gewünschte Raumprofil aus. Es sollte dem Raum entsprechen, in dem die Lampe eingesetzt wird: Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer.

2. Lampe eindrehen

Die LED-Lampe in die vorhandene Glühbirnenfassung eindrehen. Die Anwesenheitssimulation ist betriebsbereit.

3. Anwesenheit aktivieren

Aktivieren Sie die Anwesenheitssimulation bei Bedarf mit einem Doppelklick am Lichtschalter (Aus - Ein). Die erfolgreiche Aktivierung wird durch ein Blinken der Lampe angezeigt.